< Jugendrotkreuz-Schulung in Feldkirch
14.03.2019 23:14 Alter: 191 days

Außergewöhnlicher Gast

Am Donnerstag, den 14. März 2019 konnte unsere Schule in der Mittagspause einen außergewöhnlichen Gast begrüßen: Ein Reh stattete dem BORG einen Besuch ab.


Ruhig spazierte das Reh durch den Pausenhof und ließ sich gerne von Schulwart Gerhard Gmeiner und einem Schüler fotografieren. Gerne wäre es wohl länger geblieben, doch ein Hund, der offenbar die Leine seiner Besitzerin entrissen hatte, sorgte doch für einen abrupten Abgang.

Rasch entschwand so das Reh Richtung Achdamm und Fußballplatz, gefolgt vom Hund. Dessen Besitzerin konnte da nicht mithalten und folgte mit deutlichem Abstand. (Walter Gasperi)