Spanisch

FachlehrerInnen: Kristina Kessler, Barbara Dür, Anette Widmann, Veronika Münter

Spanisch ist eine Weltsprache, die auf vier Kontinenten in über 20 Ländern die offizielle Landessprache ist. Sie gehört wie auch Französisch und Italienisch zur Familie der romanischen Sprachen, die in Grammatik und Vokabular oftmals ähnlich strukturiert sind.

Durch die starke  Verbreitung der spanischen Sprache erschließt man sich auch einem enormen kulturellen Reichtum. Cervantes´ „Don Quijote“ ist wie auch die Werke von Pablo Neruda, Gabriel García Márquez  oder Isabel Allende weltweit bekannt.

Auch im Bereich der Filmkunst werden von spanischen und hispanoamerikanischen Regisseuren wie Pedro Almodóvar (Volver – Zurückkehren), Alejandro Amenábar (Mar adentro – Das Meer in mir), Alejandro González Iñárritu (Biutiful), Guillermo del Toro ("Pans Labyrinth", "The Shape of Water" beeindruckende und preisgekrönte Filme produziert. 

Salsa, Flamenco, Tango, Cumbia,… Die Musik der hispanischen Kultur ist vielfältig und farbenfroh. Auch in der Popmusik begeistern Musiker wie Shakira, Juanes, Luis Fonsi, Carlos Santana, Enrique Iglesias und viele andere ihre Fans.

Nicht zu vergessen die herausragenden Künstler Pablo Picasso, Antoni Gaudí, Santiago Calatrava, Salvador Dalí,…  

Am BORG Egg wird Spanisch von der 5. bis zur 8. Klasse unterrichtet und die SchülerInnen haben die Möglichkeit schriftlich und mündlich auf B1-Niveau zu maturieren. 

 

Themenbereiche der mündlichen Reifeprüfung:

Familia y amigos (Familie und Freunde)

La casa y el entorno (Wohnen und Umgebung)

Comida y bebida (Essen und Trinken)

Consumo y dinero (Konsum und Geld)

Cuerpo y salud (Körper und Gesundheit)

Rutina y costumbres (Tages- und Jahresablauf)

Fiestas y ocasiones especiales (Feste und Feiern)

Escuela y educación (Schule)

Intereses y hobbys (Hobbys und Interessen)

Experiencias (Erlebnisse)

Viajar (Reisen)

Arte y cultura (Kunst und Kultur)

Medios informativos y comunicación (Medien und Kommunikation)

Naturaleza y medio ambiente (Natur und Umwelt)

 

Links:

Instituto Cervantes

Lateinamerika-Institut

Übungen: www.todo-claro.com

 

zurück